FSV Kompakt
3.Spieltag (19.04.2006)
Devils : Frauendorfer SV
3:3(0:2)
Spielbericht: 3 Tore reichen wieder nicht für Sieg! Am Ende mußten wir zufrieden mit der Punkteteilung sein, denn die Devils hatten auch so ihre Chancen. Dennoch wurmt es den Spielbeobachter schon, wenn man erst einen 2:0 - Vorsprung einbüßt, erneut in Führung geht, wieder den Ausgleich bekommt und zum Schluß am Rande der Niederlage steht. Wo liegt also das Problem? Bereits angesprochen: in der vollen Konzentration über die gesamte Spieldauer; in der Vernachlässigung des Flügelspiels, in der mangelnden Bereit- schaft einiger Spieler Löcher zu stopfen und für den Nebenmann mitzuackern bzw. ihn in das Spiel einzubeziehen und erschreckenderweise in mangelnder Fitneß einiger, die meinen, kein Training nötig zu haben. All diese Dinge haben wir zum Ende der Saison uns gegenseitig angesagt, aber das scheint zumindest teilweise vergessen. Deshalb wieder die Quittung! Also Sportskameraden: fangen wir noch mal von vorne an!!! Wir wollen nach oben in der Tabelle!!! Deshalb gilt auch der Grundsatz, wer ohne Entschuldigung beim Training fehlt, wird schlechte Chancen haben, in der Anfangsformation zu stehen. Fazit: Das Spiel abhaken und volle Konzentration auf das nächste! Anmerkung: Gute Stimmung beim Spiel, faire Begegnung und sehr gute Schiedsrichterleistung! Sport frei!
Schiedsrichter: Heinicke
Ansetzung: Schulz, B., Kläber, J., Bär, R., Koch, T.(()61.), Krautz, A.(()61.), Geisler, R.(()57.), Lehmann, I.(()57.), Skudre, M., Großmann, M., Buttenschön, R., Kleemann, M., Lehmann, D., Böttcher, C.
Tore Spielminute Spieler
0 : 1 (16.) Buttenschön, R.
0 : 2 (38.) Skudre, M.
1 : 2 (47.)
2 : 2 (50.)
2 : 3 (57.) Böttcher, C.
3 : 3 (70.)
Stat. Daten Devils Frauendorfer SV
Ecken
(1.Hz./2.Hz./Ges.)
2/1/3 0/3/3
Chancen
(1.Hz./2.Hz./Ges.)
3/6/9 3/3/6
Verwertung
(1.Hz./2.Hz./Ges.)
0% / 50% / 33.3% 66.7% / 33.3% / 50%
Spiel 3 von 18
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18